Rittbericht easy going

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Rittbericht easy going

4. Hopfenmeiler

Am Start Katrin mit Galita und Carina mit Ajm Shirass

Für mich, Katrin, sollte dieser Ritt das Distanzdebüt werden. Dafür haben Nina und ich die Rollen getauscht. Ich durfte auf ihrer wunderbaren Galita den Ritt bestreiten und Nina trosste uns.

Ich hätte mir keinen besseren Ritt für mein Debüt wünschen können. Der Ritt, die Veranstaltung war ein Traum.

Die Pferde waren gut und sicher untergebracht und wir konnten bereits am Vortag Voruntersuchung und Vorbesprechung absolvieren. So starteten wir am Ritt-Tag nach einem gemütlichen Frühstück mit Juttas explodierten Marmorkuchen und den leckersten Mandarinenkäsekuchen entspannt und von Jutta Ostermeier gut auf die Strecke vorbereitet in den Ritt. Schon im Vorfeld immer gut informiert, haben wir uns auch über die gesamte Veranstaltung sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle Helfer, Organisatoren und auch Tierärzte waren überaus freundlich, beantworteten geduldig alle Fragen und sorgten für eine schöne familiäre Atmosphäre.

Mit Nina hatte ich nicht nur den Supertross schlechthin an meiner Seite, sondern auch eine Mentorin, von deren Unterstützung und Erfahrung ich sehr profitierte, sei es wie ich Galita möglichst gut über die Strecke reite oder wie man sie besser vortrabt.

Das Los entschied, dass ich in der ersten Gruppe starten konnte. Sehr vorteilhaft für Galita, da wir sehr lange kein Problem mit überholenden Pferden bekamen, wodurch Galita wunderbar gelassen blieb.

Die gut markierte Strecke war sehr schön und abwechslungsreich, bei teilweise anspruchsvollem Geläuf ging es bergauf bergab durch Wälder und Hopfengärten. Auf der Strecke wurde sogar mehrfach Wasser für die Pferde bereitgestellt. Bei diesem Ritt wurde wirklich an alles gedacht.

Besonders freute ich mich, dass wir von Carina und Shirass eingeholt wurden und sie uns noch über die letzten Runden begleiteten. Carinas superbraver Hengst und Galita liefen sehr harmonisch zusammen. Einmal mehr verliebt in diese tolle Stute, die sich so wunderbar fein und toll über den ganzen Ritt reiten ließ und mich so souverän ins Ziel trug.

Katrin Grimm

Die schönen Momente wurden von Lara Meiburg eingefangen: (Bilder folgen)