Rittbericht Endurance Team Gut Eppenstatt

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Rittbericht Endurance Team Gut Eppenstatt

4. Hopfenmeiler in Au in der Hallertau

Ein richtig heißes Rennen

Beim 4. Hopfenmeiler den Jutta Ostermeier - an einem neuen Standort, diesmal als Gast beim Reitverein Au in der Hallertau – organisierte, hat es – anders als bei anderen Ritten durchs Hopfenland – nicht geregnet. Im Gegenteil: es war heiß, richtig heiß. Wer im Vorfeld gedacht hatte, die 40 Kilometer durch Wald und Wiesen und Hopfengärten seien ein Spazierritt, der kam an diesem Samstag im Juli ganz schön ins Schwitzen. Zum Glück hatte der gastgebende Verein dicke, lange Wasserschläuche verlegt, so dass die Trosser ohne Probleme endlose, bunte Kühlstraßen für die Pferde aufbauen und diese auch auffüllen konnten.

Und sogar auf der Strecke war die Hitze kein zu großes Problem, denn freundliche Anwohner hatten an ihren Gartenzäunen und in den Hofeinfahrten Wannen mit Wasser aufgestellt. Am meisten Schwitzen musste - neben der unermüdlichen Jutta - wahrscheinlich Tierärztin Nicole Hieber aus Allershausen beim Vet -Check auf dem Reitplatz des Vereins. Hier brannte die Sonne wirklich unbarmherzig und der weiße Sand reflektierte die Hitze. Trotz dieser tropischen Klimabedingungen bescheinigte die Tierärztin aber allen Teilnehmern, vernünftig und dem Wetter entsprechend geritten zu sein. Diejenigen Reiter, die das Gefühl hatten, Ihre Pferde bei den hohen Temperaturen zu überfordern, beendeten den Ritt vorzeitig.