Rittbericht MAXX Performance

Teamcup Bayern 2015

Endurance-Riding

Navigation

Startseite Distanzreiten Entstehung Archiv Impressum Kontakt Facebook
Teamcup Bayern

Die Challenge im Distanzreiten - Pferdesport

Rittbericht MAXX Performance

Zwei Bayerische Junioren Meister im Team

Anlässlich der „Endurance Munich 2019“ in Parsdorf bei München, wurde erstmalig die offene Bayerische Junioren Meisterschaft im Distanzreiten ausgetragen. Im Fristinger Team MaxxPerformance verfügen derzeit Emily Schelldorf (13) und Alessia Dollinger (21) über die notwendige Qualifikation um am Rennen um den Bayerischen Titel teilzunehmen.

Am Ende des Tages durften sich beide Teilnehmerinnen über den Titel „Bayerischer Junioren Meister“ freuen, da sie zeitgleich über die Ziellinie galoppierten.

Von Beginn an gaben die beiden Youngsters den Takt vor. Insbesondere Alessia Dollinger brachte ihre Erfahrung ein und teilte das Rennen über die 80 KM lange Strecke, immer mit Blick auf die Konkurrenz, optimal ein. In den drei tierärztlichen Untersuchungen kamen die Mädels super durch und konnten so den Vorsprung weiter ausbauen. Sowohl Emilys Sharifa, als auch Alessias Sacramento Shaheen (Pferdl von Schwester Selina) benötigten nur wenige Minuten, um den erforderlichen Plus von unter 64 zu haben. Auch beim notwendigen Vortraben sahnten die beiden Araber Bestnoten ab.

Nach 4 Stunden und 49 Minuten, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16,6 km/h, galoppierten die Sportlerinnen zeitgleich durchs Ziel. „Besser konnte der Wettbewerb für uns heute nicht laufen.“, freute sich Teammangerin Belinda Hitzler über den Doppelerfolg. Auch das starke Team hinter den Beiden, mit Belinda Hitzler, Stephan Schelldorf, Leonie und Daniela Kopf, funktionierte bestens und trug ebenfalls seinen Teil zum gelungenen Championat bei.

Acht Jahre nach dem Bayerischen Senioren Meistertitel von Mama Belinda Hitzler, holte Emily Schelldorf den Junioren-Titel nach Fristingen. Alessia Dollinger, die noch eine Woche zuvor in Großbritanien (Euston Park Endurance) auf Oktaw einen hervorragenden vierten Platz belegte, schloss mit der Bayerische Meisterschaft ihr letztes Juniorenjahr sehr erfolgreich ab.

Ein riesengroßer Dank geht an unsere Münchner Mädels. Ihr habt das SUPER gemacht. Es hat alles gepasst, das Wetter spielte mit und wir hatten richtig viel Spaß mit und bei Euch!!!!

Gerne wären noch mehr Reiterinnen vom MaxPerformance Team bei dem super organisierten Event mitgeritten. Doch nach der Teilnahme von drei Pferden am Euston Park Endurance (UK) in der Vorwoche, haben sich die Vierbeiner eine Auszeit mehr als verdient.

Bericht und Bilder: Holger Kopf / Erstes Bild: Barbara Miller